Sonntag, 8. Juni 2014

Bürozicken - Sylvia Filz & Sigrid Konopatzki

Was haben Tierforscher und Bürogemeinschaften gemeinsam? In beiden Bereichen hat man(n) viel mit Zicken zu tun. Im letzteren Fall geht es um Bürozicken. Sylvia Filz und Sigrid Konopatzki haben daraus einen ganzen Roman verfasst. Selbst Männer, die dieses Buch lesen, können sich so eine Vorstellung davon machen, welchen Reizüberflutungen sich Frauen täglich aussetzen und wie sie darauf unterschiedlich reagieren. Im Roman sind das die beiden Chefsekretärinnen Anne und Hella. Natürlich ist das nicht genug für einen Zickenkrieg.  Deshalb mischt die Finanz-Chefin Evelyn Sauher-Seidel auch kräftig mit im Intrigensumpf. Als Männer sind vertreten  Dr. Wolffen sowie der Kollegen Simon. Innerhalb dieses Geflechtes bieten die Autorinnen einen abwechslungsreichen und humorvollen Lesestoff. Ob sich die beiden während der Enstehung des Buches ebenfalls angezickt haben, konnten wir nicht feststellen. 
Weitere Information gibt es hier:
http://www.aavaa.de/buerozicken?keyword=B%C3%BCrozicken&category_id=0